deutsch  français  english
LIPCO GmbH · Land- und Kommunaltechnik · Am Fuchsgraben 5 B · 77880 Sasbach/Baden · Tel.: 07841 6068-0 · Fax: 07841 6068-10 · E-Mail: info@lipco.com
Unsere Kontaktdaten via VCard für Ihr Adressbuch: KLICK! Unsere Kontaktdaten via QR-Code für Tablets und Smartphones: KLICK!
UnternehmenProdukteOnline-KatalogeDownloadsNews/PresseMessenLIPCO weltweitVideos
LIPCO
Produktschnellübersicht:AnbaugeräteRapid GeräteträgerMultiTEC Geräteträger@M-TRAC GeräteträgerErntetechnikPflanzenschutzgeräteBaumstreifen-PflegegeräteSchnäppchenmarkt

Umkehrfräse UFD Dreipunktanbau

 

 

 

LIPCO Umkehrfräse an Kramer Radlader

 LIPCO Umkehrfräse im Einsatz



Altrasen, Steine und härteste Schollen werden in den Boden eingearbeitet. Schon nach einem Arbeitsgang liegt die Feinerde oben. Steine einsammeln entfällt. Der Zeitgewinn bei der Bodenbearbeitung ist enorm. Da der Antrieb außerhalb der Arbeitsfläche liegt, entstehen keine unbearbeiteten Streifen. 

Die Arbeitswerkzeuge werfen wie Schaufeln Material gegen die Siebstäbe; grobe Siebfraktion fällt nach unten, feine Siebfraktion fliegt durch das Sieb und wird vom Prallblech wie ein Schleier über das grobe Material gelegt. 

Die Umkehrfräse schafft in nur einer Überfahrt ein optisch perfektes Ergebnis. Bodenverdichtungen werden beseitigt, Bewuchs wird untergearbeitet. 

Unser technisches Datenblatt zu diesem Produkt finden Sie hier zum Download. Als Zubehör empfehlen wir Ihnen die Sämaschine zum Aufsatteln.


... und LIPCO kann mehr:

  • Seitenverschiebung (auf Wunsch hydraulisch), um spurdeckend zu arbeiten
  • hydraulische Antriebe
  • Aufsattelsämaschine nachrüstbar